Ausbildung Lachyogaleiter

Termin

05. - 06 November 2022,
Samstag und Sonntag, jeweils von 10-18 Uhr

Veranstaltungsort
online

Seminarbeitrag
350,00 Euro pro Person

Anmeldung
Über Anmeldeformular download

Ausbildung Lachyogaleiter*in


Workshop-Inhalt

Die Ausbildung zur/zum Lachyoga-Leiter*in ist eine sehr gute Möglichkeit, diese wundervolle Methode intensiv kennen zu lernen und, wenn gewünscht, anschließend selber Lachyoga anzubieten.

Mit Herz und Kompetenz, Klarheit und viel Humor, vermittele ich in Theorie und viel Praxis, orientiert an den Richtlinien der Laughter Yoga International University (Dr. Madan Kataria), das „Lachen ohne Grund“.

Zum einen kannst Du die Ausbildung einfach zum eigenen Vergnügen machen, viel lachen und dabei dein Wissen erweitern. Zum anderen dient sie auch als Basis, um einen Lachclub zu gründen, Lachyoga-Seminare anzubieten oder auch Elemente der Methode in Deine schon bestehende Arbeit zu integrieren.

In der Ausbildungsgebühr sind sehr umfangreiche Unterlagen und Medien enthalten!

Nach dem erfolgreichen Abschluss erhält jeder Teilnehmende das Zertifikat der „Laughter Yoga International University“ und ist damit offiziell Lachyoga-Leiter*in.

 

Inhalte der erlebnisorientierte Lachyoga-Sessions
Was ist eigentlich ganz genau Lachyoga?

Grundprinzipien / Grundannahmen von Lachyoga

Vorteile von Lachen bzw. Lachyoga

Unterschiedliche Einsatzgebiete von Lachyoga

Aufbau einer Lachyoga-Session Die 4 praktischen Schritte

Anleitung von Lachyoga-Übungen

Gründung eines Lachclubs

Werbung und Administration

Die vier Säulen der Freude (Lachen, Tanz, Singen, Spielen)

Die Kombination von Lachyoga und Tanz (LaughterDanza)

Weitere mit Lachyoga zu kombinierende Übungen

(z.B. Gibberish/Kauderwelsch und Entspannungsübungen)

Ergebnisse aus der Lach- sowie Glücksforschung

uvm.